Bonjour, collègue

Bonjour, collègue

Französischunterricht bei der Polizei

Artikelnummer: 100323
ISBN: 978-3-8011-0392-7
Autor(en): Maria Hoffmann-Eberle; Jacques Moreau; Stephanie Schäfer
Auflage: 1. Auflage 1999
Format: 240 Seiten, 17 x 24cm, Broschur
Preis: € 20,40
Lieferzeit: 3-5 Werktage
Versandkosten: Kostenfreie Lieferung (D)

Der Band bietet dem Lernenden vielfältige Möglichkeiten, polizeitypische Kommunikationssituationen zu meistern. Die Inhalte sind praxisorientiert und zielen vorrangig auf die Beherrschung von berufsbezogenen Situationen ab.

Das didaktische Konzept des Buches beruht auf dem Prinzip der Progression: Vom Einfachen zum Schwierigen, mit einem Schwerpunkt auf solche grammatikalischen Fragen, die beim Sprechen tatsächlich von Bedeutung sind. Französischkenntnisse in einem Umfang von ca. 3 Jahren Schulfranzösisch werden vorausgesetzt. Ein umfangreiches Wörterverzeichnis rundet das umfassende Angebot dieses Lehrwerkes ab.

Maria Hoffmann-Eberle, Studienrätin

Lehrtätigkeit an der LPS Rheinland-Pfalz, Wittlich-Wengerohr.

Jacques Moreau, Sprachdozent

Studierte Romanistik und Germanistik an der Universität Freiburg im Breisgau. Seit 1990 ist er als Sprachdozent für die Polizei des Landes Baden-Württemberg tätig. Von 1990 bis 1999 hat er zahlreiche Fortbildungsseminare „Französisch für Polizeibeamte“ sowie einige Deutschkurse für französische Polizeibeamte an der Akademie für Polizei in Freiburg (damals noch Landes-Polizeischule) geleitet. Seit 1999 ist er sowohl Sprachdozent wie auch Leiter der Fachgruppe Sprachen an der Hochschule für Polizei in Villingen-Schwenningen

Stephanie Schäfer,

Polizeidirektion Aus- und Fortbildung, Saarbrücken.