Nutzungsvereinbarung

Nutzungsvereinbarung VDP-Portal und Benutzer

1) Portal www.vdpolizei.de (VDP-Buchvertrieb)

Das Portal „www.vdpolizei.de“ (im folgenden „VDP-Portal“ genannt) umfasst verschiedene Webseiten, die vom VDP-Buchvertrieb betrieben werden. Der Zugriff auf das VDP-Portal wird Ihnen unter der Voraussetzung gewährt, dass Sie die folgenden Bedingungen ohne Änderungen akzeptieren. Eine Nutzung des VDP-Portals stellt die uneingeschränkte Zustimmung zu den nachfolgenden Bedingungen dar.

2) Änderung der Nutzungsbedingungen

Das VDP-Portal behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen für das Portal zu ändern, dies betrifft auch - aber nicht ausschließlich - die Nutzungsgebühren für das Portal.

3) Weiterführende Links auf Web-Seiten Dritter

Das VDP-Portal kann Links auf externe Webseiten ("verlinkte Seiten") enthalten. Die verlinkten Seiten stehen nicht unter der Kontrolle des Betreibers VDP-Portal, der zudem für den Inhalt einer verlinkten Seite nicht verantwortlich ist und keinerlei Verantwortung für deren Links oder Aktualisierungen übernimmt. Das VDP-Portal ist nicht verantwortlich für Weiterleitungen aller Art von verlinkten Seiten. VDP-Portal bietet diese Links nur als weiterführende Informationen, ohne sich die Inhalte zu eigen zu machen.

4) Unerlaubte Nutzung und Gesetzesübertretungen

Als Bedingung für die Nutzung des VDP-Portals versichern Sie gegenüber dem Betreibers, dieses nicht zur Ausübung von Gesetzesverstößen oder unerlaubten Handlungen einzusetzen oder gegen die Nutzungsbedingungen zu verstoßen. Es ist Ihnen untersagt, das VDP-Portal in einer Art und Weise zu benutzen, die Schaden oder Überlastung hervorruft, welche die Seite außer Betrieb setzt, die Zusammenarbeit mit anderen Gesellschaften stört oder die Nutzung des VDP-Portals beeinträchtigt. Es ist Ihnen nicht gestattet, Material oder Informationen jeglicher Art abzurufen, welches vom VDP-Portal nicht explizit verfügbar gemacht wurden.

5) Nutzung von Kommunikationsdiensten

Soweit das VDP-Portal eine Pinnwand, Chat-Roms, News-Groups, Diskussionsforen, Communities, persönliche Webseiten, Kalender und/oder weitere Nachrichten oder Kommunikationsbereiche enthält, die dazu bestimmt sind, mit der Öffentlichkeit zu kommunizieren, (zusammengefasst als "Kommunikationsdienste" bezeichnet), stimmen Sie zu, diese Kommunikationsdienste ausschließlich zu benutzen, um Nachrichten auszutauschen und Material zu verwenden, das der Zielsetzung des Kommunikationsdienstes entspricht. So stimmen sie unter anderen zu, die Kommunikationsdienste nicht zu verwenden, um:

  • Entehrende, belästigende, drohende oder anderweitig gewalttätige Äußerungen vorzunehmen, die legale Rechte anderer (natürlicher oder juristischer) Personen beeinträchtigen.
  • Material oder Informationen zu veröffentlichen, zu versenden, hoch zu laden oder zu verbreiten, die unangebrachte, gotteslästerliche, entehrende, verletzende, obszöne, unanständige oder ungesetzliche Inhalte umfassen.
  • Dateien hoch zu laden, die Software oder andere Materialien enthalten, die urheberrechtlich geschützt sind oder das Recht auf Privatsphäre verletzen, sofern Sie nicht die entsprechenden Nutzungsrechte besitzen oder über das notwendige Einverständnis verfügen.
  • Dateien hoch zu laden, die Viren, beschädigte Daten oder anderweitig schädigende Programme enthalten.
  • Werbung oder Angebote für den Kauf oder Verkauf von Gütern oder Dienstleistungen im Sinne geschäftsmäßigen Handels zu offerieren, sofern dies nicht vom verwendeten Kommunikationsdienst ausdrücklich erlaubt ist.
  • Umfragen, Wettbewerbe, Preisausschreiben oder Kettenbriefe durchzuführen oder weiterzuleiten.
  • Dateien herunter zu laden, die von anderen Benutzern eines Kommunikationsdienstes veröffentlicht wurden, wenn Sie erkennen können oder erkannt haben müssen, dass diese nicht legal verbreitet werden dürfen.
  • Autorenangaben zu ändern oder zu löschen, Urheberrechtsangaben oder Hinweise auf den Eigentümer bei Veröffentlichungen, Dokumenten oder Software zu löschen, die Sie auf das Portal hoch laden.
  • andere Benutzer bei der Verwendung des Portals zu behindern oder einzuschränken.
  • gegen die Verhaltensregeln der einzelnen Kommunikationsdienste zu verstoßen
  • Information über andere Benutzer zu sammeln, einschließlich e-Mail-Adressen, Telefonnummern etc.
  • gegen geltendes Recht in irgendeiner Art zu verstoßen.

Das VDP-Portal hat keine Verpflichtung, die Kommunikationsdienste zu protokollieren, behält sich aber das Recht vor, veröffentlichtes Material zu überprüfen und zu löschen. www.vdpolizei.de behält sich das Recht vor, das Benutzerkonto jederzeit ohne Angabe von Gründen zu sperren oder zu löschen.
Es behält sich das Recht vor, um geltendem Recht, gerichtlichen Auflagen, staatlichen Aufforderungen Genüge zu tun, jederzeit Informationen ganz oder teilweise zu löschen, zu bearbeiten oder von der Veröffentlichung auszuschließen ohne den Benutzer davon in Kenntnis setzen zu müssen.
Seien Sie stets vorsichtig, wenn Sie persönliche Daten über sich selbst oder Ihre Angehörigen in einem Kommunikationsdienst veröffentlichen. VDP-Portal kontrolliert nicht die Inhalte, Informationen und Nachrichten, die in den Kommunikationsdiensten veröffentlicht werden und weist daher alle Verantwortung bezüglich der Kommunikationsdienste zurück, die aus Ihrer Nutzung und Mitgliedschaft resultieren. Systembetreuer und Techniker sind keine Repräsentanten des VDP-Portals; evtl. Äußerungen geben die persönliche Meinung wieder.
Dokumente, die auf einen Kommunikationsdienst hochgeladen werden, können Veröffentlichungs- oder Verbreitungsbeschränkungen unterliegen. Als Nutzer sind Sie selbst verantwortlich, diese Bedingungen einzuhalten, wenn Sie Dateien herunterladen.

6) Veröffentlichung von Material auf Portal www.vdpolizei.de oder einer anderen www.vdpolizei.de Web-Site

Das VDP-Portal erhebt keinen Eigentumsanspruch auf das Material, das Sie auf das Portal www.vdpolizei.de hochladen, bereitstellen oder veröffentlichen (einschließlich Feedback und Kommentare); dies gilt auch für andere Web-Sites des VDP-Portals oder den angeschlossenen Diensten (nachfolgend zusammengefasst als "Veröffentlichungen").
Nichtsdestotrotz erlauben Sie dem VDP-Portal und den angeschlossenen Unternehmen und Lizenznehmern, Ihre Veröffentlichungen uneingeschränkt zu verwenden. Dies umfasst das unbegrenzte Recht, diese zu kopieren, verteilen, übermitteln, öffentlich auszustellen, vorzuführen, zu vervielfältigen, bearbeiten, übersetzen und zu formatieren sowie Ihren Namen in Zusammenhang mit Ihrer Veröffentlichung zu nennen. Für Ihre Veröffentlichung wird keine Vergütung geleistet. www.vdpolizei.de geht keine Verpflichtung ein, Ihre Veröffentlichungen vorzuhalten, zu veröffentlichen oder zu verwenden und behält sich das Recht vor, Ihre Veröffentlichungen eigenständig zu veröffentlichen und zu entfernen.
Durch das Veröffentlichen, Eingeben oder Hochladen Ihrer Veröffentlichung gewährleisten Sie, dass Sie über die Rechte zu dieser Veröffentlichung verfügen, damit sie wie in diesem Abschnitt beschrieben genutzt werden dürfen, einschließlich aller Rechte, die für die Veröffentlichung notwendig sind.

7) Haftungsausschluss

Die Informationen, Software, Produkte und Dienstleistungen, die Bestandteil des VDP-Portals sind oder hier veröffentlicht werden, können Ungenauigkeiten oder Schreibfehler enthalten. Änderungen der Inhalte werden laufend vorgenommen. Das VDP-Portal und seine Zulieferer können jederzeit Erweiterungen und/oder Änderungen an der Web-Site vornehmen. Ratschläge, die Sie über das Portal erhalten, sollten Sie nicht ungeprüft als Grundlage für persönliche, medizinische, rechtliche oder finanzielle Entscheidungen heranziehen - ziehen Sie stets einen ausgebildeten Fachmann heran, um individuell zugeschnittene Lösungen für Ihre Situation zu erhalten.
Das VDP-Portal bzw. dessen Zulieferer oder Dienstleister machen keine Zusagen über die Erreichbarkeit, zeitliche Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Genauigkeit der Informationen, Software, Produkte, Dienstleistungen und Grafiken, die auf der Web-Site „www.vdpolizei.de“ angeboten werden. Bis zur äußersten Grenze der rechtlichen Zulässigkeit werden alle diese Informationen, Software, Produkte, Dienstleistungen und Grafiken im aktuellen Zustand angeboten ohne Gewährleistung oder Zusagen irgendeiner Art. Das VDP-Portal bzw. dessen Zulieferer schließen hiermit alle Gewährleistungsansprüche und Bezüge auf Zusagen für diese Informationen, Produkte, Dienstleistungen und Grafiken einschließlich impliziter Garantien oder Handelsbedingungen, Einsatzfähigkeit für besondere Zwecke etc. aus.
Unter voller Ausschöpfung der rechtlichen Regelungen schließen die Betreiber des VDP-Portals bzw. dessen Dienstleister und/oder Zulieferer die Haftung aus für direkte, indirekte, fahrlässige oder irrtümliche Schäden irgendeiner Art einschließlich Datenverlust, entgangenen Gewinn, Folgeschäden, die sich aus der Nutzung und dem Betrieb oder der Nichtverfügbarkeit der Web-Site „www.vdpolizei.de“ oder damit zusammenhängender Dienste ergeben, einschließlich der von der Web-Site bezogenen Informationen, Software, Produkte, Dienstleistungen und Grafiken aus; unabhängig, ob sich diese aus vertraglichen oder außervertraglichen Umständen ergeben, auch wenn www.vdpolizei.de, dessen Vertreter bzw. dessen Zulieferer auf mögliche Schäden hingewiesen wurden.
Da einige Staaten den Haftungsausschluss nicht für Folgeschäden erlauben, gilt dieser Haftungsausschluss unter Umständen nicht für Sie. Falls Sie mit dem Angebot von www.vdpolizei.de oder diesen Nutzungsbedingungen nicht übereinstimmen, können Sie dadurch Abhilfe schaffen, dass Sie die Web-Site www.vdpolizei.de nicht weiter verwenden. Service-Kontakt: vdp.buchvertrieb@vdpolizei.de

8) Beendigung und Zugriffsbeschränkungen

Das Portal www.vdpolizei.de behält sich das Recht vor, aus eigener Entscheidung Ihren Zugang zur Web-Site und den zugehörigen Diensten jederzeit ohne Begründung zu kündigen. Die Nutzung der www.vdpolizei.de Web-Site unter einer anderen Rechtsprechung ist nicht gestattet und hat keine Auswirkungen auf die Bestimmungen dieser Bedingungen und Konditionen, dies schließt auch die Anwendung dieses Absatzes ein. Sie bestätigen, dass kein Gemeinschaftsunternehmen, Partnerschaft, Unterauftragsverhältnis oder eine Agenturbeziehung zwischen Ihnen und www.vdpolizei.de existiert. Die Anwendung dieser Bedingungen entspricht geltendem Recht. Keine Bedingung dieser Vereinbarung unterbindet es, dass das VDP-Portal Forderungen von Regierungen, Gerichten oder von Gesetzes wegen nachkommt, betreffende Ihre Benutzung der VDP-Web-Site oder der angebotenen oder abgerufenen Informationen.
Falls eine Bestimmung dieser Vereinbarung ungültig ist oder im Widerspruch zu geltendem Recht steht, einschließlich des oben genannten Haftungsausschlusses und der Zuverlässigkeitsbeschränkungen, wird die ungültige oder unvollstreckbare Bedingung durch eine solche gültige Bedingung ersetzt, die der Absicht der ursprünglichen Bestimmung und dem Rest des Vereinbarung am nächsten kommt.
Soweit nicht anders angegeben, stellt diese Vereinbarung die einzige Vertragsgrundlage dar, die das Verhältnis zwischen dem VDP-Portal und den Portal-Benutzern bestimmt. Alle früheren oder vorübergehenden Vereinbarungen, die in elektronischer, mündlicher oder schriftlicher Form evtl. zwischen dem Benutzer und dem VDP-Portal getroffen wurden werden hiermit außer Kraft gesetzt,. Die gedruckte Fassung dieser Vereinbarung und ihrer elektronischen Kenntnisnahme wird für juristische Auseinandersetzungen oder administrative Prozesse zugelassen, die sich auf diese Vereinbarung beziehen oder auf ihr beruhen, im gleichen Umfang und zu den gleichen Bedingungen wie alle anderen geschäftlichen Vereinbarungen und Aufzeichnungen, die ursprünglich schriftlich erstellt generiert und auf neuesten Stand gehalten werden.
Es ist der Wunsch beider Parteien, dass diese Vereinbarung und alle verwandten Dokumente in der englischen Sprachversion Gültigkeit erlangen, diese Übersetzung wird zur Unterstützung ohne rechtlich bindende Wirkung angeboten.

9) Urheberrechtshinweis und Markenschutz

Alle Inhalte des VDP-Portals bzw. seiner Anbieter sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte sind reserviert.

10) Markenzeichen

Die Namen der hier aufgeführten Firmen und Produkte können geschützte Marken der Besitzer sein. Die in Beispielen genannten Firmen, Organisationen, Produkte, Personen und Veranstaltungen sind rein fiktiv, es besteht kein Zusammenhang mit echten Firmen, Organisationen, Produkten, Personen oder Veranstaltungen. Ähnlichkeiten mit bestehenden Namen sind nicht beabsichtigt. Alle Rechte, die hier nicht ausdrücklich aufgeführt wurden, vorbehalten.

11) Hinweise und Vorgehen zur Anmeldung von Schutzrechtsverletzungen

Falls Sie vermuten, dass vom VDP-Portal aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie uns das bitte umgehend per elektronischer Post oder telefonisch mit, damit kurzfristig Abhilfe geschaffen werden kann. Eine Schutzverletzung ist keinesfalls beabsichtigt und wird bei berechtigtem Hinweis unverzüglich beseitigt.