Prüfungswissen Staats- und Verfassungsrecht

Prüfungswissen Staats- und Verfassungsrecht

Artikelnummer: 102026
ISBN: 978-3-8011-0808-3
Autor(en): Karsten Webel
Auflage: 2. Auflage 2018
Format: 392 Seiten, 16,5 x 24 cm Broschur
Preis: € 24,90
Lieferzeit: 3-5 Werktage
Versandkosten: Kostenfreie Lieferung (D)

Das Staats- und Verfassungsrecht stellt die rechtliche Grundlage des Staates und die ranghöchste „Messlatte“ für jedes staatliche Handeln dar. Ihm kommt inhaltlich eine zentrale Bedeutung im Fachhochschulstudium „Polizei“ zu. Dieses Buch vermittelt in konzentrierter Form die Zusammenhänge und Strukturen des Staats- und Verfassungsrechts. Der Schwerpunkt liegt im Bereich der Wissens- und Verständnisfragen. Die dazugehörigen Antworten sind kurz und problemorientiert und konzentrieren sich auf die Sachprobleme. Die Auswahl und Gewichtung des Stoffes orientieren sich an den Studienplänen der Fachhochschulen des Bundes und der Länder. Inhaltlich gibt der Autor einleitend eine Einführung in das Thema, um sich dann den staatsrechtlichen Grundlagen zu widmen. Der abschließende Teil beschäftigt sich mit den Grundrechten. Ein Literatur- und ein Stichwortverzeichnis runden das Werk ab.

Die Neuauflage berücksichtigt die seit der ersten Auflage in Kraft getretenen Gesetzesänderungen und insbesondere die aktuelle verfassungsgerichtliche Rechtsprechung. So wurden u.a. die Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts zu negativen Online-Bewertungen, zur Einordnung von Schmähkritik, zur geschlechtlichen Identität und zu den Ermittlungsbefugnissen des BKA neu in das Werk aufgenommen. Zudem wurde das Buch um weitere Inhalte ergänzt, die für Studium und Lehre relevant sind.

Dr. Karsten Webel, Master of Laws

LL.M., Regierungsdirektor, stellvertretender Leiter des Finanzamtes Hamburg-Ost, Lehrbeauftragter an der Bucerius Law School Hamburg und Vorsitzender Prüfer im 1. Juristischen Staatsexamen